Tarif 100

mit Selbstbehalt
$1.70 pro Tag

Tarif 0

ohne Selbstbehalt
$2.30 pro Tag

Tarif Premium

ohne Selbstbehalt
$3.20 pro Tag

Die folgende Tabelle beinhaltet eine Zusammenfassung der Leistungen Ihres internationalen Versicherungstarifs.

Leistung

Deckung

Deckung

Tarif 0

Tarif 100

Tarif Premium

Versicherungsschutz USA Enthalten Enthalten
Versicherungssumme $100,000 pro Person, pro Schadensfall $1,000,000 pro Person, pro Schadensfall
Selbstbeteiligung Je nach Tarif $0 oder $100 pro Person, pro Versicherungszeitraum $0
Missbräuchlicher Besuch der Notaufnahme $250 $250 für Krankheit für nicht zugelassen
Mitversichert Nachdem Sie Ihren Selbstbehalt gezahlt haben, erstattet die Versicherung 100% bis zur Versicherungssumme Nachdem Sie Ihren Selbstbehalt gezahlt haben, erstattet die Versicherung 100% bis zur Versicherungssumme
Ambulante medizinische Versorgung Übliche, angemessene, unvermeidliche Versorgung bis zur Versicherungssumme Übliche, angemessene, unvermeidliche Versorgung bis zur Versicherungssumme
Krankenhauszimmer und -verpflegung Übliche, angemessene, unvermeidliche Versorgung bis zur Versicherungssumme Übliche, angemessene, unvermeidliche Versorgung bis zur Versicherungssumme
Intensivmedizinische Behandlung Übliche, angemessene, unvermeidliche Versorgung bis zur Versicherungssumme Übliche, angemessene, unvermeidliche Versorgung bis zur Versicherungssumme
Zahnbehandlung Unfallschutz: Bis zu einem Maximum von $500 (nur für Buchungen von mind. einem Monat Dauer) Unfallschutz: Bis zu einem Maximum von $500

Schmerzbehandlung: Bis zu einem Maximum von $200

Notfall-Krankenrücktransport $100,000 (zusätzlich zur Versicherungssumme) $100,000 (zusätzlich zur Versicherungssumme)
Überführungskosten im Todesfall $50,000 $50,000
Notfallmedizinische Wiedervereinigung Nicht enthalten $3,000
Örtlicher Krankenwagen $5,000 $10,000
Unfalltod & Verstümmelung $10,000 Summe für den Versicherten $10,000 Summe für den Versicherten
Verlust von aufgegebenem Gepäck Nicht enthalten $500
Reiseunterbrechung Nicht enthalten $3,000
Abdeckung im Heimatland Nicht enthalten Gelegentliche Besuche im Heimatland: bis zu $100,000

Leistungserweiterung im Heimatland: $5,000

Assistenz Service Enthalten Enthalten
Geltungszeitraum pro Vorfall 180 Tage 180 Tage

Bitte beachten: Die Leistungsübersicht ist eine Zusammenfassung der Leistungen. Eine vollständige Übersicht aller Leistungen und Einschränkungen entnehmen Sie bitte der Versicherungspolice, die Sie nach Buchung erhalten.

Medizinische Kosten

Erstattet werden übliche und unvermeidbare Kosten für beinhaltete Leistungen bis zur Versicherungssumme im Fall von Unfall oder Krankheit, die während der Versicherungsperiode außerhalb des Heimatlandes entstanden sind. Alle körperlichen Beschwerden, die gleichzeitig vorliegen und auf den gleichen Vorfall zurückzuführen sind, werden als ein Schadensfall betrachtet. Wenn eine Invalidität sich auf vorausgegangene Beschwerden bezieht, wird sie als Folge des ersten Vorfalls und nicht als eigener Schadensfall betrachtet. Die erste Behandlung einer Verletzung oder Erkrankung muss innerhalb von dreißig (30) Tagen nach dem ersten Auftreten behandelt werden.

Enthaltene Leistungen sind nur jene, die in der folgenden Liste aufgeführt werden, die innerhalb von hundertachtzig (180) Tagen nach Unfall oder Krankheit auftreten und nicht ausgeschlossen sind:

  1. Gebühren, die von einem Krankenhaus für Zimmer und Verpflegung, sowie andere Dienstleistungen erhoben werden, einschließlich der Gebühren für den professionellen Service und mit Ausnahme von persönlichen Dienstleistungen von nicht-medizinischer Natur; solange die Kosten nicht jene Gebühren eines durchschnittlichen halb-privaten Zimmers und Verpflegung des Krankenhauses übersteigen.
  2. Gebühren für Intensivpflege oder koronare Pflege und Pflegedienste.
  3. Kosten für die Diagnose, Behandlung und Operation durch einen Arzt.
  4. Gebühren für einen Operationssaal.
  5. Gebühren für die ambulante Behandlung, sowie jede andere eingeschlossene stationäre Behandlung. Dazu gehören ambulante Chirurgische Zentren, ambulante Arztbesuche, Klinikpflege und chirurgische Beratung.
  6. Gebühren für die Kosten und Verwaltung der Anästhetika.
  7. Kosten für Medikamente, Röntgen-Dienstleistungen, Labortests und -dienste, die Verwendung von Radium und radioaktiven Isotopen, Sauerstoff, Blut, Transfusionen, Eisen-Lungen und medizinische Behandlung.
  8. Gebühren für die Physiotherapie, wenn von einem Arzt für die Behandlung einer bestimmten Beschwere empfohlen und von einem zugelassenen Physiotherapeuten durchgeführt.
  9. Verbandmaterial und Medikamente, die nur auf einer schriftlichen Verschreibung eines Arztes oder Chirurgen hin erhalten werden können.
  10. Lokaler Transport zum oder vom nächstgelegenen Krankenhaus oder zum und vom nächstgelegenen Krankenhaus mit Einrichtungen für die erforderliche Behandlung. Diese Beförderung erfolgt durch einen zugelassenen Krankenwagen nur bis zu dem in der Leistungsübersicht genannten Höchstbetrag innerhalb des Metropolgebietes, in dem Sie sich zum Zeitpunkt der Dienstleistung befinden. Wenn Sie in einem ländlichen Gebiet sind ist der lizenzierte Luft-Ambulanz Transport zum nächsten Metropolitan Bereich abgedeckt.

Um sicherzustellen, dass Ihre Forderungen so effizient wie möglich bearbeitet werden, müssen Sie oder der Dienstanbieter die Versicherung benachrichtigen vor: jeder medizinischen Behandlung in den USA, sowie Krankenhauseinweisungen und stationären/ambulanten Operationen weltweit. Die Versicherung hat geschultes Personal zur Verfügung, vierundzwanzig (24) Stunden am Tag, sieben (7) Tage pro Woche während des ganzen Jahres, um Ihre Fragen zu beantworten, Hilfe zu leisten und Sie bei Bedarf zu einer geeigneten Einrichtung zu vermitteln. Im Falle eines Notfalls muss die Versicherung innerhalb von 48 Stunden (48) Stunden oder so bald wie möglich kontaktiert werden. Eine Voranmeldung garantiert nicht, dass die Leistungen gezahlt werden.

 

Selbstbehalt Notaufnahme

Ein zusätzlicher Selbstbehalt von $250 wird für die Nutzung der Notaufnahme für eine Krankheit und nicht zugelassen erhoben. Die Benutzung der Notaufnahme für eine Verletzung unterliegt nicht dem Selbstbehalt.

 

Zahnbehandlung

Unfallschutz: Dieser Plan zahlt gemäß dem gewählten Selbstbehalt und die Mitversicherung bis zum Höchstbetrag, der in der Leistungsübersicht angegeben ist, für die Notfallbehandlung, um Naturzähne zu reparieren oder zu ersetzen, die als Folge eines abgedeckten Unfalls beschädigt wurden. Nur die Verletzungen, die durch den externen Kontakt mit einem Fremdkörper verursacht werden, werden abgedeckt. Sie sind nicht versichert, wenn Sie einen Zahn abbrechen, während Sie beispielsweise in einen Fremdkörper beißen. *Nur für Buchungen von mind. einem Monat Dauer.

Schmerzbehandlung (Nur Premium Tarif!): Dieser Plan zahlt gemäß dem gewählten Selbstbehalt und die Mitversicherung bis zum Höchstbetrag, der in der Leistungsübersicht angegeben ist, für Notfall Behandlungen zur Linderung von Schmerzen natürlicher Zähne. *Nur für Buchungen von mind. einem Monat Dauer.

 

Notfall-Krankenrücktransport

Der Plan zahlt Kosten, die bis zu dem in der Leistungsübersicht angegebenen Höchstbetrag angefallen sind, wenn abgedeckten Verletzungen oder Krankheiten während des Zeitraums der Deckung beginnen und zu Ihrer medizinisch notwendigen notfallmedizinischen Evakuierung oder Rückführung führen (Ihr medizinischer Zustand garantiert sofortigen Transport von der medizinischen Einrichtung, wo Sie sich befinden, zur nächstgelegenen medizinischen Einrichtung, wo sie passende medizinische Behandlung erhalten können). Diese Leistung muss von der Versicherung in Absprache mit dem örtlichen behandelnden Arzt genehmigt und organisiert werden. Notfallmedizinische Evakuierung oder Rückführung bedeutet: a) Der gesundheitliche Zustand der versicherten Person garantiert den sofortigen Transport von dem Ort, an dem sich die versicherte Person (aufgrund unzureichender medizinischer Einrichtungen) befindet, zur nächstgelegenen medizinischen Einrichtung, in der adäquate medizinische Behandlung erhalten werden kann; oder b) Nach der Behandlung in einer örtlichen medizinischen Einrichtung als Ergebnis einer medizinischen Evakuierung, garantiert der gesundheitliche Zustand des Versicherten den Transport mit einem qualifizierten medizinischen Begleiter zurück in sein Heimatland, um dort weitere medizinische Behandlung zu erhalten oder sich zu erholen; oder c) beides a) und b). Alle Transportvereinbarungen müssen auf direktem und wirtschaftlichem Weg sein. Die Notfallmedizinische Evakuierung oder Rückführung muss durch Ihre Versicherung in Absprache mit dem örtlichen behandelnden Arzt vereinbart werden. Das Versagen, die Versicherung einzubeziehen, um diese Dienste zu vereinbaren, führt zur Verweigerung von Leistungen. Wenn eine laufende medizinische Versorgung erforderlich ist und Ihr behandelnder Arzt sagt, dass Sie fit zum Reisen sind, hat die Versicherung das Recht Ihre Rückkehr ins Heimatland für diese laufende medizinische Versorgung zu verlangen. Wenn diese Entscheidung getroffen wird und Sie sich dafür entscheiden, nicht in Ihr Heimatland zurückzukehren, können keine weiteren Kosten, die über diesen Punkt hinausgehen, unter dieser Richtlinie geltend gemacht werden.

 

Überführungskosten im Todesfall

Der Plan deckt die angemessenen Kosten, die bis zu dem in der Leistungsübersicht angegebenen Höchstbetrag angefallen sind, um Ihre Überreste im Todesfall in Ihr Heimatland zurückzuführen. Dieser Vorteil muss von Ihrer Versicherung genehmigt und arrangiert werden. Die abgedeckten Aufwendungen beinhalten, sind aber nicht beschränkt, auf Aufwendungen für Einbalsamierung, einen minimal notwendigen Container, der für den Transport geeignet ist, Transportkosten und die notwendigen staatlichen Genehmigungen. Das Versagen, den Assistenten Ihrer Versicherung zu nutzen, um diese Dienste zu vereinbaren, führt zur Verweigerung von Leistungen.

 

Unfalltod & Verstümmelung

Leistungen werden an Sie gezahlt, wenn Sie eine Verletzung durch Unfall erleiden. Die Verletzung muss während des Versicherungszeitraums auftreten und Tod oder Verstümmelung innerhalb von dreihundertfünfundsechzig (365) Tagen ab dem Tag des Unfalls. Leistungen, die für einen solchen Verlust gezahlt werden, finden Sie in der folgenden Tabelle: Wenn Sie mehr als einen in der folgenden Tabelle angegebenen Verlust als Folge eines Unfalls erleiden, ist nur der größte Betrag zu zahlen.

  • Leben – 100% der Hauptsumme
  • Beide Hände oder beide Füße oder Sehverlust auf beiden Augen – 100% der Hauptsumme
  • Eine Hand und ein Fuß – 100% der Hauptsumme
  • Entweder Hand oder Fuß und Sehverlust auf einem Auge – 100% der Hauptsumme
  • Entweder Hand oder Fuß – 50% der Hauptsumme
  • Unfalltod mit Transportunternehmen – 200% der Hauptsumme

 

Verlust von aufgegebenem Gepäck

(Nur Premium Tarif!)

Dieser Plan wird Sie für verlorenes Gepäck und persönliche Gegenstände entschädigen, die bei einem Transportunternehmen aufgegeben worden, vorausgesetzt Sie haben alle zumutbaren Maßnahmen getroffen, um Ihre Wertgegenstände zu sichern und wiederzuerlangen. Das Gepäck und die Gegenstände müssen Ihnen gehören und jederzeit in Ihrer Nähe gewesen sein. Die Entschädigung wird bis zum in der Leistungsübersicht angegebenen Höchstbetrag gezahlt. Die Versicherung erstattet in diesem Rahmen die jeweils kostengünstigste der folgenden Optionen:

  1. Den Zeitwert;
  2. Die Kosten für die Reparatur oder den Ersatz des Artikels mit Material von gleicher Art und Qualität; oder
  3. Pro Artikel bis zu $ 50.

Diese Abdeckung ist sekundär zu jeder Abdeckung, die vom Transportunternehmen bereitgestellt wird. Sie müssen dem Versicherer nachweisen, dass die volle Rückerstattung von der Fluggesellschaft erbracht wurde.

 

Reiseunterbrechung

(Nur Premium Tarif!)

Wenn Sie nicht in der Lage sind die Reise wegen des Todes eines nahen Familienmitglieds (Elternteil, Ehegatte, Geschwister oder Kind) oder wegen schwerer Schäden an Ihrem Hauptwohnsitz vor Feuer, Flut oder ähnlichen Naturkatastrophen (Tornado, Erdbeben, Hurrikan, etc.) fortzusetzen, wird die Versicherung bis zu dem Höchstbetrag in der Leistungsübersicht für die Kosten der Heimreise (economy), abzüglich dem Wert des unbenutzten Rückreisetickets, bis zu Ihrem Hauptwohnsitz aufkommen. Dieser Vorteil muss vom Versicherer genehmigt werden. Die Nichtbenutzung von Assistenzservice, um diese Dienste zu organisieren, führt zur Verweigerung von Vorteilen.

 

Abdeckung im Heimatland

(Nur Premium Tarif!)

Gelegentliche Reisen in das Heimatland – Dieser Plan deckt Sie für berechtigte Vorteile im Zusammenhang mit einer neu entdeckten Verletzung oder Krankheit ab, die beginnt, während Sie auf einer Reise in Ihr Heimatland sind. Zu diesem Vorteil erhalten Sie maximal dreißig (30) Tage pro einhundertachtzig (180) Tage Kaufabdeckung oder anteilig davon – Beispiel: ca. fünf (5) Tage pro Monat erworbener Abdeckung. Dieser Vorteil steht nicht für Buchungen von weniger als dreißig (30) Tagen zur Verfügung. Sie müssen zuerst Ihr Heimatland verlassen, um diesen Vorteil zu nutzen und er gilt nicht für die endgültige Reise nach Hause. Im Falle eines Anspruchs, können Sie verpflichtet werden Nachweise über Ihre Reiseabsichten zu erbringen. Verdiente Heimatland-Abdeckungstage für den aktuellen Versicherungszeitraum verfallen nach Ablauf der Deckung. Dieser Vorteil gilt bis zum Höchstbetrag in der Leistungsübersicht, abzüglich Ihres Selbstbehalts und der Mitversicherung. Die gelegentliche Reise in Ihr Heimatland darf nicht zum Zweck der Behandlung einer Krankheit oder Verletzung sein, die während der Reise ins Ausland begann. Dieser Vorteil bietet keine Deckung für bereits bestehende Krankheiten/Verletzungen, da die Ausschlüsse für medizinische Leistungen hier gelten.

Nur die abgedeckten Ausgaben, die innerhalb von einhundertachtzig (180) Tagen ab dem Zeitpunkt des Unfalls oder des Krankheitsbeginns entstanden sind und nicht ausgeschlossen sind, gelten als förderfähig. Wenn die Versicherung Sie wegen einer abgedeckten Verletzung/Krankheit in Ihr Heimatland evakuiert/zurücktransportiert fallen die $5000 für die Heimatland Abdeckung nicht unter den Höchstbetrag in der Leistungsübersicht. Dieser Vorteil bietet keine Deckung für bereits bestehende Krankheiten/Verletzungen, da die Ausschlüsse für medizinische Leistungen hier gelten.

 

Assistenz Service

Nach Buchung sind Sie berechtigt, die vom Versicherungsunternehmen erbrachten Assistenzdienste zu nutzen. Weitere Informationen finden Sie in der Planübersicht.

  • Verfügbar 24 Stunden/Tag, 365 Tage pro Jahr
  • Mehrsprachiges Personal
  • Ärzte/Krankenschwestern stehen zur Verfügung
  • Lokale Einrichtungen finden
  • Hilfe in Notsituationen

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um eine allgemeine Krankenversicherung handelt, sondern um eine temporäre Reiseversicherung, die für den Gebrauch außerhalb Ihres Heimatlandes oder Wohnsitzes bestimmt ist. Der Plan garantiert keine Zahlung an eine Einrichtung oder eine Person für medizinische Ausgaben, bis die Gesellschaft feststellt, dass es sich um einen förderfähigen Aufwand handelt. Es liegt in der Verantwortung des Versicherten alle Unterlagen über den Reiseverlauf zu führen und dem Administrator Dokumente zur Verfügung zu stellen, die die Voraussetzungen erfüllen.

 

Reise-Assistenz Service

Der Plan beinhaltet wertvolle Reise- und medizinische Betreuungsdienste, die Ihnen 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zur Verfügung stehen. Kontaktieren Sie Ihre Versicherung, um auf diese Dienste zuzugreifen:

  • Travel Medical Assistance – Unterstützung und Koordination für medizinische Evakuierung / Rückführung, medizinische Beratung, Fallüberwachung und mehr.
  • Trip Management Assistance – Unterstützung bei Verzögerungen und verpassten Anschlüssen, Hotel- und Flugumbuchung, Unterstützung bei verlorenem Gepäck oder Reisedokument und Informationen über lokale medizinische und Reisehinweise.
  • Travel Intelligence Services – auf wellabroad.com können Teilnehmer sich für SMS- und Email-Alarme anmelden, die über aktuelle Reisehinweise und mehr informieren.
  • Provider Support – Egal, wo Sie sich befinden, wir helfen Ihnen einen Arzt zu finden, der in der Nähe Ihres aktuellen Standorts liegt. Sie können die vielen Reiseunterstützungsdienste nutzen, indem Sie Ihre Versicherung kontaktieren.