Im Folgenden finden Sie eine Zusammenstellung häufig gestellter Fragen.

Versicherung buchen

Bis zu welchem Zeit­punkt muss ich meine Reise­versicherung spätestens abschließen?

Die Reiseversicherung muss rechtzeitig vor Reiseantritt gebucht und bezahlt werden. Erst dann können die Dokumente ausgestellt werden. Eine rückwirkende Ausstellung der Dokumente ist nicht möglich. Wir empfehlen die Versicherung mindestens eine Woche vor Reiseantritt abzuschließen, sonst kann eine erfolgreiche Buchung nicht garantiert werden.

Kann ich meine Auslands­kranken­versicherung verlängern, wenn ich schon im Ausland bin und doch länger bleibe als ursprüng­lich geplant?

Ja, dies ist möglich. Benachrichtigen Sie uns bitte auch hier mindestens eine Woche vor Ablauf der ursprünglichen Versicherungsperiode und geben Sie das genau Datum an bis zu welchem die Versicherung verlängert werden soll. Sie erhalten daraufhin eine Rechnung und nach Zahlungseingang die erneuerten Versicherungsdokumente. Rückwirkend kann eine Versicherung nicht verlängert werden. Stellen Sie also sicher, dass Sie uns rechtzeitig vor Ablauf kontaktieren.

Wenn ich meinen Auslands­auf­enthalt vorzeitig beende, bekomme ich dann zu viel gezahlte Beiträge aus der Auslands­kranken­versicherung zurück?

Dank der taggenauen Abrechnung kann eine Versicherung zu einem gewünschten Zeitpunkt frühzeitig beendet werden. Eine Rückerstattung ist dabei grundsätzlich möglich. Kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig, um die Versicherung zu beendet. Rückwirkend ist eine Erstattung nicht möglich.

In welcher Sprache werden die Versicherungsdokumente ausgestellt?

Die Dokumente werden ausschließlich in englischer Sprache ausgestellt.

Arztbesuch im Ausland

Was sollte ich tun, wenn ich eine ärzt­liche Behand­lung im Ausland benötige?

Müssen Sie aufgrund von akuter Krankheit oder eines Unfalls einen Arzt aufsuchen, stellen Sie bitte zunächst fest, ob es sich um einen Notfall handelt oder nicht. Im Notfall kann ein Krankenwagen gerufen oder die Notaufnahme eines Krankenhauses aufgesucht werden. In allen anderen Fällen suchen Sie bitte einen normalen Arzt auf. Ärzte in Ihrer Nähe können Sie in der student zone der Versicherung lokalisieren, zu der Sie nach Buchung Zugriff haben.

Ich habe eine chro­nische Erkrankung und benötige deshalb auch im Urlaub regel­mäßig medizi­nische Hilfe. Kommt dafür die Auslands­kranken­versicherung auf?

Da es sich um eine temporäre Reiseversicherung handelt, sind Vorerkrankungen nicht abgedeckt. Auch Vorsorgeuntersuchungen und andere Arztbesuche, die nicht auf eine akute Krankheit oder einen Unfall zurückzuführen sind werden nicht erstattet.

Muss ich bei einem Arztbesuch die Kosten vorstrecken oder kann dieser direkt mit der Versicherung abrechnen?

Wenn Sie zu einem Arzt aus dem Vertragsnetzwerk der Versicherungsgesellschaft gehen, kann dieser normalerweise direkt mit dem Unternehmen abrechnen, eine Vorauszahlung ist also meist nicht nötig. Bei allen Ärzten außerhalb des Netzwerks ist es normal, dass die Rechnung vom Versicherungsnehmer beglichen und später bei der Versicherung zur Erstattung eingereicht wird.

Wie erhalte ich eine Erstattung meiner Arztkosten?

Reichen Sie Ihre Belege über bezahlte Arztbesuche und verschreibungspflichtige Arzneimittel zusammen mit einem Leistungsantrag (claim form) zum jeweiligen Schadensfall ganz einfach online bei der Versicherung ein. Den Leistungsantrag und genaue Informationen zur Erstattung finden Sie nach Buchung in der student zone der Versicherung. Alle Rückzahlungen liegen im Ermessen der Versicherung.